Home / Sehenswürdigkeiten / Santa María del Mar

Basílica Santa María del Mar

Basílica de Santa María del Mar, eine Kirche in La Ribera Barcelona

Santa María del Mar

Alles über die Santa María del Mar, die Basilika von 'Santa María am Meer' in Barcelona. Eine gotische Kirche zu Ehren der heiligen Maria im Viertel La Ribera.

Info Basilica de Santa María del Mar

Adresse Basilika: Plaça de Santa Maria, Barcelona
Metro: Metrostation Jaume I
Preis & Öffnungszeiten: Die Kirche Santa María del Mar ist frei zu besuchen::
  • Montag - Samstag 9:00 - 13:00 und 17:00 - 20:30 Uhr
  • Sonntag und Feiertage 9:00 - 14:00 und 17:00 - 20:30 Uhr
Sie haben für die Basilika, Krypta und den Chor bezahlt:
  • Täglich von 13.00 bis 17.00 Uhr 5 Euro
  • Jede Stunde kann man die Basilika, die Türme und das Dach für 8 Euro besichtigen
Besonderheiten: Die Innenseite der Santa María del Mar ist am schönsten im Morgenlicht

Kathedrale von 'La Ribera'

Santa María del Mar BarcelonaDie Basilika Santa María del Mar in Barcelonas Viertel La Ribera ist eine Kirche, die zwischen 1329 und 1383 gebaut wurde, in Kataloniens besten Tagen als Handels- und Seefahrtnation. Sie wird auch die 'Kathedrale von La Ribera' genannt. Die Kirche ist ein tolles Beispiel für die katalanische Gotik, mit einem sauberen und einheitlichen Stil, der sehr ungewöhnlich für das Mittelalter war. Die kurze und durchgehende Bauperiode der Basilika Santa María del Mar ist höchstwahrscheinlich der Grund hierfür.

Geschichte Basilika Santa María del Mar

basilika Santa María del MarSanta maria del Mar (iStock.com/BargotiPhotography )Die erste schriftliche Erwähnung einer Kirche Santa Maria am Meer stammt aus dem Jahr 998. Die Errichtung des heutigen Gebäudes wurde durch den Kanonikus Bernat Llull gefördert, der 1324 zum Erzdekan von Santa Maria ernannt wurde. Die Bauarbeiten des Werks begannen am 25. März 1329 mit der Grundsteinlegung durch König Alfons IV., woran eine Gedenktafel in der Kirche erinnert. Ein Großteil der Wände und Fassaden wurde im Jahr 1350 vollendet.

Die Kirche Santa Maria am Meer

1379 wurden durch ein Feuer große Schäden angerichtet. Am 3. November 1383 wurde die Kirche vollendet und am 15. August des darauffolgenden Jahres geweiht. Im Jahr 1428 verursachte ein Erdbeben schwere Schäden und zerstörte die Fensterrose in der West-Fassade. Das neue Fenster wurde 1459 vollendet und ein Jahr später konnte das Glas wiederhergestellt werden. Von den beiden Türmen wurde der nordwestliche 1596 vollendet, während der südwestliche erst 1902 fertiggestellt wurde. Viele Figuren und der Altar wurden durch einen Brand während des Spanischen Bürgerkriegs zerstört. 1967 erstrahlte die Basilika Santa María del Mar wieder in ihrem alten Glanz.

Mehr Kirchen in Barcelona besuchen?

Interessieren Sie sich für Kirchen? Besuchen Sie dann auch die Sagrada Familia und die Kathedrale La Seu von Barcelona.


Wo liegt die Kirche Santa María del Mar in Barcelona?

In der Nähe von Santa María del Mar liegen:

Palau de la Música Catalana
Picasso Museum Barcelona
Parc de la ciutadella
Barri Gòtic, das Gotische Viertel

Palau de la Musica

Picasso Museum
Parc de la Ciutadella
Barri Gòtic
Barcelona Kirche und Basilika