Home / Sehenswürdigkeiten / Parc del Laberint d'Horta

Parc del laberint d'Horta

Laberint d'Horta Barcelona, der romantische Park mit dem Irrgarten

Parc del laberint d'Horta

Alles zum Parc del Laberint d'Horta in Barcelona, dem Park mit dem Irrgarten: Öffnungszeiten des besonderen, grünen Parks 'Parque del Laberinto de Horta'.

Info Parc del laberint d'Horta - Park mit dem Irrgarten Barcelona

Adresse Park: Passeig Castanyers 1, Barcelona
Metro: Metrostation Mundet (Linie 3)
Eintritt Park:
  • € 2,23 pro Person
  • Mittwochs und sonntags ist den Park frei zu besuchen
Öffnungszeiten:
  • 10:00 bis 21:00 Uhr (Mai - September)
  • 10:00 bis 20:00 Uhr (April)
  • 10:00 bis 19:00 Uhr (März und Oktober)
  • 10:00 bis 18:00 Uhr (Januar, Februar und Dezember)
  • Im November ist der Park geschlossen
Webseite: http://www.bcn.es

Parc del laberint d'Horta in Barcelona

Parc del laberint d'Horta Barcelona LabyrinthDer Park (Parc del Laberint d'Horta) ist ein historischer Garten, der Ende des 20. Jahrhunderts angelegt wurde, und ist in Barcelona der älteste Park seiner Art, der noch genutzt wird. Der Park im neoklassischen Stil verdankt seinen Namen (Parc del Laberint d'Horta) dem Irrgarten des Parks. Der Park ist vor allem durch den Irrgarten ideal für einen Besuch mit Kindern, aber an anderen Tagen auch eine Oase der Ruhe in der geschäftigen Stadt Barcelona. In diesem Park des Stadtteils Horta-Guinardó treffen Sie vor allem Einheimische.

Geschichte Parc del laberint d'Horta

Schon 1792 wurde der italienische Architekt Domenico Bagutti mit dem Bau des Irrgartens mit Zypressen beauftragt, in dessen Mitte sich eine Statue von Eros befindet. Der Park war damals Eigentum der reichen Desvalls Familie, die in einem Palast nahe dem Park wohnte. Der Park lag damals in der eigenständigen Gemeinde 'Sant Joan d'Horta', welche erst 1904 Teil der Stadt Barcelona wurde. Der Park mit einer Größe von ungefähr 9 Hektar wurde in neoklassische und romanische Gärten eingeteilt; neben dem bekannten Irrgarten erwarten Sie u.a. ein Wasserfall, ein Moosgarten, zwei Tempel im italienischen Stil mit Figuren von Danae und Artemis sowie prächtige toskanische Säulen. Anfang der 70er Jahre wurde der Park zum Eigentum der Stadt Barcelona, die ihn der Öffentlichkeit zur Verfügung stellte. Schön zu besuchen, wenn Sie etwas länger in der Stadt Barcelona bleiben; die maximale Besucheranzahl liegt bei 750 Menschen, wird jedoch nie erreicht. Der Park ist aufgrund seiner Lage eine grüne Oase der Ruhe.


Wie erreichen Sie den Parc del Laberint d'Horta in Barcelona?

Sie erreichen den Park einfach über die Metrostations Mundet (L3). Sie spazieren dann über die Passeig de la Vall d’Hebron in Richtung Velòdrom d’Horta. Ein kurzer Spaziergang, der Sie etwa 5 Minuten bergauf führt.

Noch mehr Parks in Barcelona:

Park Güell
Parc de la ciutadella, park in Barcelona
Montjuïc
Tibidabo Barcelona

Park Güell

Parc de la Ciutadella
Parc de Montjuic
Tibidabo
barcelona Parc del laberint d'Horta