Barcelona / Sehenswürdigkeiten / Casa Mila - La Pedrera

Casa Mila Barcelona

Casa Milà besuchen: Gaudi's 'La Pedrera' & Tickets

Casa Mila La Pedrera

Lesen Sie alles über das Casa Milà, oder auch La Pedrera, also 'Steingrube', genannt, ein Bauwerk von Antoni Gaudí in Barcelona (Tickets, Öffnungszeiten).

Info Besuch Casa Milà Barcelona & Tickets

Adresse An der Ecke von Provença 261 - 265 und Passeig de Gràcia 92 Barcelona
Metro U-Bahnstation Diagonal Barcelona (L3 oder L5) oder weiter U-Bahnstation Passeig de Gràcia (L2, L3 oder L4).
Casa Milà Tickets
  • Reguläre Tickets € 22,00
  • 0-6 Jahre Eintritt frei
  • Studenten und 65+: € 16,50 per Ticket
  • 6-12 Jahre € 11,00 per Ticket

Tipp: Beim Casa Milà müssen Sie mit langen Wartezeiten und einer begrenzten Ticketanzahl pro Stunde rechnen. Bestellen Sie ganz einfach hier online ohne zusätzliche Kosten Ihr "Skip the Line"-Ticket, um sich Ihren Besuch ohne Wartezeit zu sichern!

Buchen Sie Ihre Tickets hier
Öffnungszeiten Täglich von 9:00 - 20:30 Uhr und 21:00 - 23:00 Uhr
Besonderheiten Besuchen Sie die spezielle Nachttour (buchen Sie hier Tickets) des Casa Milà. Eine spezielle Abendvorstellung für nur 34 €.

Casa Milà besuchen - La Pedrera van Gaudi

casa milaCasa Mila - La Pedrera (iStock.com/rossano grimoldi)Casa Milà ist ein Wohngebäude im Viertel L'Eixample von Barcelona entworfen vom katalanischen Architekten Antoni Gaudí. Das Casa Milà wurde zwischen 1906 und 1910 gebaut und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Barcelona und wird auch “La Pedrera” genannt, was auf Katalanisch so viel heißt wie "Der Steinbruch". Der Name "La Pedrera" bezieht sich auf das Äußere des 'Appartementkomplexes' und hatte ursprünglich eine negative Bedeutung, da das Casa Milà einer der damals geltenden Normen der Architektur entsprach.

Casa Milà & Katalanischen Modernismus

Kennzeichnend für das Casa Milà sind seine organischen und natürlichen Formen, die Gaudí in seinem Design verwendete. Sein Stil wurde auch als Katalanischer Modernismus bezeichnet. Während des Entwurfs des Hauses war Modernist Antoni Gaudí auf dem Höhepunkt seiner Karriere und das Casa Milà war sein letzter weltlicher Entwurf, bevor er mit der Sagrada Familia begann. Der Entwurf war ein Auftrag des reichen Industriellen Pere Milà, der später die erste Etage des Komplexes bewohnte. Was Geschmack betrifft, so hatte Gaudí einige Reibereien mit Herrn Milà und verließ das Projekt, bevor es fertig war. Die nicht-eckigen Formen der Zimmer schienen dafür zu sorgen, dass die Wohnungen damals schwierig zu vermieten waren.

casa mila besuchenstock.adobe.com/ brian_kinney
la pedrera barcelonastock.adobe.com/ Luciano Mortula-lgm
tickets casa milastock.adobe.com/ VladaZ

Casa Milà besuchen

Im Casa Milà befindet sich heute ein Museum mit abwechselnden Ausstellungen. Des Weiteren befinden sich im Casa Milà eine eingerichtete Wohnung (beginn des 20. Jahrhunderts), der Dachboden (mit einer Ausstellung über die Werke von Gaudí und die Geheimnisse seiner Arbeit) sowie die wellenförmige Dachterrasse mit ihren besonderen Lüftungstürmen und Schornsteinen. Die Schornsteine haben bizarre Formen, die für das Gebäude typisch sind. Von der Dachterrasse haben Sie einen unglaublichen Ausblick über die Stadt. Das Dach kann allerdings nur bei schönem Wetter besichtigt werden.

In Casa Milà befand sich das erste Parkhaus Barcelonas. Die Bewohner von Casa Milà konnten mit der Kutsche (und später mit dem Auto) zu ihrer eigenen Etage und Wohnung fahren. Erst später wurden im Casa Milà Aufzüge installiert. 1984 wurde La Pedrera von der UNESCO als Welterbe anerkannt. Das Haus liegt an der Einkaufsstraße Passeig de Gràcia im Viertel Eixample.

Casa Milà Tickets

Tipp: Am Casa Milà können Sie mit langen Wartezeiten rechnen und einer begrenzten Besucheranzahl pro Zeitintervall. Darum raten wir Ihnen, ganz einfach Ihre Casa Milà Skip the Line-Tickets ohne zusätzliche Kosten vorab zu organisieren. Machen Sie es sich selbst bequem und bestellen Sie hier ganz einfach Ihre 'Skip the Line'-Tickets.


Video: Gaudi's Casa Milà besuchen

 

Webseite: www.lapedrera.com


Wo liegt Casa Milà in Barcelona?

Casa Milà ist einfach zu erreichen, wenn Sie sich im Zentrum von Barcelona befinden. Ab dem zentralen Platz Plaça de Catalunya gelangen Sie innerhalb von fünfzehn Gehminuten entlang der Passeig de Gràcia dorthin. Die nächstgelegene U-Bahnstation heißt Diagonal und ist mit der Linie 3 und 5 zu erreichen. Ab dieser Haltestelle sind Sie nur eine Kreuzung vom Casa Milà entfernt.

Auch in der Nähe:

Plaça de Catalunya
Casa Batlló
Fundació Antoni Tàpies
Sagrada Familia

Plaça de Catalunya

Casa Batllo
Fundació Antoni Tàpies
Sagrada Familia
Barcelona Sehenswürdigkeiten casa mila